Innerer Ton

Der innere Ton ist ein körpereigenes akustisches Signal, welches in den Schläfenlappen des Gehirns erzeugt wird und in einem messbaren Bereich von 7-9 kHz liegt. Ähnlich wie der Muskeltest aus der Kinesiologie gilt der innere Ton als ein natürliches Rückmeldesystem des Körpers. Er ist in der Mitte des Kopfes wahrnehmbar und erinnert an das Zirpen von Grillen, einen Zischlaut oder ein hohes Rauschen. Zeitweise geht der innere Ton im Alltag unter, aber er ist immer da. Das Hören des inneren Tons ist ein klares Anzeichen für Gelassenheit, Entspannung und einen freien Kopf.

In der klassischen Yogaliteratur steht der innere Ton im direkten Zusammenhang mit dem Fließen der Kundalini-Energie
( asiatisches Konzept) entlang der Wirbelsäule. Fließt diese Energie, so entsteht der innere Ton. Andere Bezeichnungen für den inneren Ton sind Lebensenergie-Ton, Nadabrahma oder Urton. Durch In-sich-Hineinhören oder stille kontemplative Betrachtung wird der innere Ton reaktiviert. Die Tonwahrnehmung wirkt unmittelbar ausgleichend auf das vegetative Nervensystem, wie z.B. die Atmung oder den Herzschlag, und verstärkt den Zustand innerer Ruhe. Es ist wichtig, zu wissen, dass der innere Ton nichts mit der quälenden Krankheit des Ohrensausens zu tun hat und davon losgelöst ist.

Der innere Ton ist ein natürliches Körpersignal zum Erkennen und Beheben von Stress. Die Intention ist die Rückanbindung an den ureigenen Lebensrhythmus. Die Arbeitsweise ist meditativ und lauschorientiert. Bei jeder Sitzung wird eine Anamnese erstellt und Ihr individuelles Ziel ausgearbeitet. Daran schließen sich mehrere geführte Wahrnehmungssequenzen an. Wenn sie Ihren Urton entdeckt haben oder reaktivieren, ist seine angenehme Wirkung sofort spürbar.

Der innere Ton ist erfahrungsgemäß geeignet u.a.:

- bei emotionaler Aufregung
- in anstrengenden Gesprächen
- bei langen Wartezeiten
- während konzentrierter Arbeit
- bei anhaltender Langeweile
- in der Meditation/Kontemplation
- für besseren Schlaf

→ Rechtliches zum inneren Ton
1 / 1



innerer Ton mit geführten Übungen


Login  •  Built with Seedbox